About

[ed+ict] is a research unit of University Colleges Leuven - Limburg (UCLL).
Together with the UCLL [ed+ict] created a spin-off company, CETIT BVBA: Centre For Educational Technology,
Innovation & Training (www.cetit.be). We offer the following services:

Research

[ed+ict] does research on gaming, social media and technology enhanced learning.

Consultancy

Advice concerning gamification, technology enhanced learning, connectivism & learning.

Development

Serious games; mutimediatools with gamification; electronic learning environments.

Training

Corporate Training, postgraduates E-Learning & digital didactics, ICT4ALL.

Projects

Find out more about our latest projects and partners

Social inclusion

Pal Push Entrepreneurship

Beleggerskoers

KBC

MeToDi (IWT-TETRA)

IMS & CUO(KUL)

Blended Learning

FACTSC: ISEC-project

Junior Game Academie

UNIZO & Agentschap Ondernemen

MoodCity

Province Of Limburg

Plai (ESF)

C.I.S. & Thomas More hogeschool & Stebo

WANAGOGO

Studio 100

Publications

Research & publications

When do you start taking clomid what does acai berry do

Rated 5 stars based on 54 reviews

Die Barhufbewegung ist weit gekommen. Thank you so much with regard to giving me personally an update on this subject on your web site. Du möchtest wirklich alles aus deinem WLAN Netzwerk herausholen? What i don’t realize is in reality how you are not actually much more neatly-preferred than you may be now. Dann führt kein Weg an 5 GHz WLAN Adaptern vorbei. Kompetente Hufbearbeiter auf der ganzen Welt haben die Rehabilitation von chronischer Hufrehe und Strahlbeinerkrankungen zum Tagesgeschäft gemacht und immer mehr Hufschmiede und Tierärzte nehmen davon Notiz und folgen ihrer Anleitung. I like all of the points you have made. There’s definately a lot to learn about this subject. Huawei erlaubt mit ihrer tief im System verwurzelten Benutzer-Oberfläche "EMUI" den Usern viele Eingriffs-Möglichkeiten. Please know that if a fresh post appears or in case any. Hi Dear, are you in fact visiting this web site on a regular basis, voltaren emulgel 2 gel if so after that you will without doubt get nice experience. WLAN Adapter die im 2,4 GHz Frequenzband funken sind zwar günstiger, voltaren cena jedoch um einiges störanfälliger als WLAN Adapter die im 5 GHz Frequenzband senden. Fiktive Abrechnung. Der Geschädigte kann gemäß § 249 BGB frei wählen, ob er das Fahrzeug instand setzen lässt oder ob er sich die ermittelten Reparaturkosten auszahlen lässt (fiktive Abrechnung). Ein Abzug "Neu für Alt" kommt nur bei Verschleißteilen in Betracht, clomid dosierung nicht bei Teilen, die die Lebensdauer des Fahrzeugs teilen. Eine Arbeitskollegin brachte mich auf die Idee, nitrolingual pumpspray aus einer alten Spiegelreflexkamera eine Lampe zu bauen. Berechtigungen dürfen frei gewählt und entzogen werden. Ein lustiger Vortrag für zwei Personen im Wechsel zu einem runden Geburtstag ab 40. You’re very intelligent. You already know thus considerably relating to this matter, made me personally imagine it from a lot of varied angles. Ziel war eine Kamera mit einer Glühbirne an Stelle des Objektivs. Heute mal wieder ein lustiges Gedicht für ein nicht mehr ganz junges Geburtstagskind (ich weiß, das liegt im Auge des Betrachters :-)) Ich würde es frühestens ab 40 vortragen, viagra pillen kaufen besser eigentlich passt es aber zu Geburtstagskinern über 50.

Does cipralex make you gain weight

Abzüge "neu für alt" oder wegen angeblicher Wertverbesserung sind in Haftpflichtfällen nur selten berechtigt.

Our Amazing Team

The faces behind [ed+ict]

Valère Awouters

Lecturer & Coordinator

Ruben Jans

Lecturer & Senior researcher

Sebastiaan Jans

Lecturer & Senior researcher

Dries Palmaers

Lecturer & Senior researcher

Andy Veltjen

Lecturer & Senior researcher

Nele Kelchtermans

Lecturer & Researcher

Bruno Van Damme

Lecturer & Researcher

Karolien Vlayen

Lecturer & Researcher

Jasmine Buntinx

Lecturer & Researcher

Jan Coenegrachts

Lecturer & Researcher

Guido Cajot

Lecturer & Researcher

Contact Us

Research group [ed+ict]
UCLL - Onderzoekscentrum Limburg
Campuslaan 21, 3590 DIEPENBEEK
011 / 180 910, edict@ucll.be